Stellenbeschreibung

Wir suchen Sie! An unserem Standort in Berlin.

Fachexpert*in (m/w/div) Immobilien

Was Sie mitbringen

Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder vergleichbarer Abschluss) in Architektur, Bauingenieurwesen (Hochbau, Baubetrieb und Bauleitung), Baumanagement, Facility Management, Immobilienwirtschaft, Immobilienmanagement, Real Estate, in Ingenieurwissenschaften (zum Beispiel in Elektrotechnik) oder vergleichbare Qualifikation. Mindestens eine dreijährige Berufserfahrung im Baumanagement oder im Immobilienbestandsmanagement, die nicht länger als 5 Jahre zurückliegt. Ein ausgeprägtes Fachwissen und wirtschaftliches Handeln sowie eine besondere Zuverlässigkeit und Integrität.

Ihr Job bei uns

Sie wirken in der ganzheitlichen Betrachtung der Immobiliendezernate mit und zeigen Synergien auf. Sie unterstützen in der Entwicklung einer Immobilienstrategie, von Betriebskonzepten und bei der Erarbeitung von bauprojekt- bzw. immobilienbezogenen DRV-Standards, Qualitätszielen, Servicelevels, Geschäftsprozessbeschreibungen, Gremienvorlagen etc. Sie unterstützen in Grundsatz- und Detailfragen, bei fachlichen Themen, in der Ablauf- und Aufbauorganisation, in der Personalbemessung sowie im Veränderungs- und Changemanagement. Sie fertigen Stellungnahmen zum Bau- und Immobilienbestandsmanagement und schlagen Entscheidungen in schwierigen Grundsatzfragen vor. Sie klären komplexe Sachverhalte und unterstützen bei strategischen, operativen, organisatorischen und inhaltlichen Fragestellungen. Sie beraten und wirken mit im Risikomanagement für die Abteilungsleitung (Risikoidentifizierung und -analyse) und entwicklen Lösungsvorschläge zur Einführung, Durchsetzung und Kontrolle. Sie wirken mit beim Koordinieren und Steuern des Wissensmanagements, bei Audits und in der Qualitätssicherung. Die Tätigkeit erfordert ein gewandtes und sicheres Auftreten.

Es handelt sich um eine besonders korruptionsgefährdete Stelle, die mit Dienstreisen verbunden ist. Die Tätigkeit erfordert den regelmäßigen Umgang mit dem PC (zum Beispiel Word, Excel, IBM Notes, Intranet, MS-Project, CAD- oder CAFM-Programm).

Das bieten wir Ihnen

Auf Sie wartet ein unbefristeter Job im öffentlichen Dienst. Sicherer geht es nicht. Aber auch darüber hinaus hat Ihnen die DRV Bund einiges zu bieten:

  • Faire Bezahlung: Entgeltgruppe 13 (TV-DRV Bund (gehobener Dienst)), womit Sie ein Jahresgehalt zwischen 51.800 und 73.350 Euro beziehen.
  • Hohe Flexibilität: Unsere Arbeitszeiten sind wirklich flexibel, so dass Sie sich den Tag gut selbst einteilen können. Gerne finden wir mit Ihnen auch ein passendes Arbeitszeitmodell. Außerdem gibt es eine minutengenaue Arbeitszeiterfassung und die Möglichkeit des Freizeitausgleichs für Überstunden.
  • Familienfreundlichkeit: Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns enorm wichtig.
  • Gute Perspektiven: Als größter Rentenversicherungsträger Deutschlands bieten wir Ihnen verschiedene Tätigkeitsbereiche und entsprechend viele Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten.
  • Und noch mehr: Außerdem gibt es 30 Urlaubstage (bei einer 5-Tage-Woche), eine Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen, ein Jobticket und Leistungen im Rahmen der Gesundheitsprävention.

Bei Fragen: Melden Sie sich einfach!

(Referenznummer: 7812-033-2021)

Fragen zum Bewerbungsverfahren:
Nermin Bakirli 030 865-34679

Bei fachlichen Rückfragen:
Antal Tot 030 865-84787

  • Neues planen, Altes erhalten
  • Herausforderungen auf insgesamt 1,5 Mio. Quadratmetern unserer Dienststellen
  • Moderne Arbeitsorte, die Klimaschutz und Funktionalität verbinden
  • Sicherer und familienfreundlicher Arbeitsplatz in der Hauptstadt Berlin

Bewerben Sie sich. Über 25.000 Kolleg*innen freuen sich auf Sie!