Stellenbeschreibung

Erzbischöfliches Ordinariat München Sachreferenten

Das Erzbischöfliche Ordinariat ist die zentrale Verwaltungsbehörde der Erzdiözese München und Freising.
 
Wir suchen für die neue Abteilung Operatives Facility Management im Ressort Bauwesen und Kunst zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Abteilungsleiter/in – operatives FM.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Personelle und fachliche Leitung der Abteilung
  • Führen der zugeteilten Mitarbeiter/innen mit Personalplanung, -auswahl und -entwicklung
  • Gewährleisten einer professionellen Dienstleistungsorientierung sowie Entwickeln und
    Umsetzen effizienter, nachhaltiger FM-Dienstleistungen
  • Gewährleisten einer rechtskonformen und nutzungsspezifischen Bewirtschaftung in den
    Gebäudeclustern der Erzdiözese
  • Analysieren, Konzipieren und Realisieren der bedarfsorientierten Erbringung von Dienstleistungen
    im FM im Erzb. Ordinariat und den diözesanen Einrichtungen
  • Steuern von externen FM-Dienstleistern
  • Planen, Bewirtschaften und Steuern des jährlichen Haushalts der Abteilung sowie Leiten
    und Durchführen von Projekten.

Ihr Anforderungsprofil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium B.Eng. / B.Sc. (BA-Studienabschluss z. B. im Bereich
    Versorgungs-, Elektrotechnik, Facility Management oder Betriebswirtschaft) oder
    eine abgeschlossene technische Ausbildung mit Zusatzqualifikation
  • erfahrene Führungskraft mit Personal- und Führungsverantwortung
  • einschlägige Berufserfahrung im Bereich FM-Dienstleister-Steuerung, Erfahrung mit
    Dienstleistern
  • gute Kenntnisse und Fähigkeiten im Veränderungsmanagement im Zuge von Organisationsentwicklungsprozessen
  • gute IT-Kenntnisse (v.a. MS-Office, CAFM-Anwendungen)
  • Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche.

Wir bieten Ihnen

  • einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz
  • Vergütung nach ABD (entspricht TVöD)
  • zahlreiche Zusatzleistungen, z.B. betriebliche Altersversorgung, Jobticket, Kinderbetreuungszuschuss
  • bei der Wohnungssuche sind wir behilflich.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Erzdiözese München und Freising fördert aktiv die Gleichstellung von Männern und Frauen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders willkommen.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Referenz 114-18, bevorzugt per E-Mail, bis spätestens 30.05.2018 an die unten genannte Adresse. Anhänge einer E-Mail-Bewerbung können ausschließlich als pdf-Format berücksichtigt werden.

Erzbischöfliches Ordinariat München Abteilungsleiter/in

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie eine E-Mail an Bewerbung@ordinariat-muenchen.de