Stellenbeschreibung

Landkreis Esslingen sucht Ingenieurin oder Ingenieur bzw. Bachelor/Master Technische Gebäudeausrüstung, Versorgungstechnik oder Facility Management als Leiter/-in der Arbeitsgruppe Technisches Gebäudemanagement

Landkreis Esslingen sucht Ingenieurin oder Ingenieur bzw. Bachelor/Master Technische Gebäudeausrüstung, Versorgungstechnik oder Facility Management als Leiter/-in der Arbeitsgruppe Technisches Gebäudemanagement

Ihre Aufgaben

  • Leitung und Koordination eines interdisziplinären Teams im Technischen
    Gebäudemanagement (Sachbearbeiter, Objektleiter, Hausmeister)
  • Steuerung und Kontrolle der Wartungen und Prüfung technischer und baulicher Anlagen
    sowie von Instandsetzungsarbeiten in landkreiseigenen Liegenschaften
  • Erarbeitung und Umsetzung objektbezogener Konzepte zur Optimierung der
    Lebenszykluskosten
  • Energiecontrolling und energetische Betriebsoptimierung
  • Erstellung von energieeffizienten Konzepten
  • Erstellung des Energieberichtes

Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Studium im Bereich Gebäudetechnik (idealerweise
    Gebäudemanagement / Facility Management) oder ein vergleichbares Studium (z.B.
    Versorgungs- oder Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen)
  • nach Möglichkeit erste Berufserfahrungen im Bereich Gebäudemanagement / Facility-
    Management und/oder Gebäudetechnik
  • eine zuverlässige, sorgfältige und engagierte Arbeitsweise und erste Kenntnisse im
    Bereich der technischen Gebäudeausrüstung
  • die Fähigkeit zur ziel- und teamorientierten sowie motivierenden Führung
  • hohe Organisationsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • einen sicheren Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • eine gültige Fahrerlaubnis (Klasse B) und die Bereitschaft, den eigenen PKW zum
    Dienstverkehr zu nutzen

Wir bieten

  • eine unbefristete Beschäftigung nach den im öffentlichen Dienst üblichen tariflichen
    Bedingungen in Entgeltgruppe 12 TVöD
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und
    Gestaltungsspielräumen
  • attraktive Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • einen attraktiven Arbeitgeberzuschuss zur Nutzung eines Firmentickets
  • interessante und vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten.

Der Landkreis Esslingen betreibt eine aktive Gleichstellungspolitik. Wir sind deshalb
besonders an Bewerbungen entsprechend qualifizierter Frauen interessiert.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Sturm unter Telefon 0711 3902-42313 gerne zur
Verfügung.

Ausführliche Informationen zu diesem Stellenangebot
erhalten Sie unter www.landkreis-esslingen.de oder
(https://www.mein-check-in.de/landkreis-esslingen/overview)

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bis 28.04.2018