Stellenbeschreibung

Fachhochschule Bielefeld sucht Mitarbeiter zur Betreuung eines CAFM-Systems
 
 
 
 
 
 
 
 
Ihre Aufgaben:

  • Erhebung, Erfassung und Abbildung der einzelnen Facility-Management Prozesse (Wartung u. Instandhaltung der gebäudetechnischen Anlagen, Raumbelegung, Reinigung etc.)
  • Plausibilitätsprüfung der vorhandenen digitalen Neubau-Bestandsunterlagen (Datensätze)
  • Dateneingabe in das CAFM-System ConjactFM
  • Übernahme der programmspezifischen Administrationsaufgaben, Datenbankpflege mit erforderlichen Systemupdates
  • Prozessoptimierung der einzelnen FM-Prozesse, Koordination und Abbildung im CAFM-System
  • Koordination der Berichtserstellung und Dokumentationen
  • Administrative Tätigkeiten im Bereich des infrastrukturellen Gebäudemanagements

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Ingenieur, Techniker oder Fachwirt für Facility Management mit einschlägiger mehrjähriger Berufserfahrung im operativen FM-Bereich
  • Gute Kenntnisse im Flächenmanagement (Umgang mit MS-Office und dem Datenbanksystem Oracle)
  • Sehr gute CAFM-Kenntnisse, vorzugsweise mit dem System ConjectFM.
  • Kenntnisse im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung bzw. des FM
  • Gewissenhaftes, zuverlässigen strukturiertes und selbstständiges Arbeiten
  • Teamorientierte Arbeitsweise

Wir bieten:

  • modernes, familiengerechtes Arbeitsumfeld,
  • Vergütung nach TV-L,
  • betriebliche Zusatzversorgung,
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten,
  • betriebseigene Kita „EffHa“,
  • gute Verkehrsanbindung
  • vergünstigtes Job-Ticket für den ÖPNV (regionaler Verkehrsverbund),
  • Zertifizierung als familiengerechte Hochschule,
  • hauseigene Mensa,
  • Teilnahme am Hochschulsportprogramm.

 

Bitte bewerben Sie sich bis zum 06.06.2018 unter der Kennziffer 99804 ausschließlich online.

Über Fachhochschule Bielefeld

Die Fachhochschule Bielefeld mit ca. 10.000 Studierenden bietet ein modernes und vielfältiges Angebot an Bachelor- und Master-Studiengängen in den Fachbereichen Gestaltung, Ingenieurwissenschaften und Mathematik, Sozialwesen, Wirtschaft und Gesundheit, Architektur und Bauingenieurwesen und Technik an den Standorten Bielefeld, Minden und Gütersloh. Beschäftigt sind derzeit ca. 260 Professoren und Lehrkräfte sowie ca. 400 wissenschaftliche Mitarbeiter/innen bzw. Mitarbeiter/innen in Technik und Verwaltung.

 

Die Fachhochschule Bielefeld ist für ihre Erfolge in der Gleichstellung mehrfach ausgezeichnet und zugleich als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Sie freut sich daher über Bewerbungen von Frauen. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Auch Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt eingestellt.