Aktuelle Stellenangebote

Firmenporträts – Video

Was ist FM? Und was macht ein Facility Manager eigentlich?

Jobs im Facility Management sind etwas für hochqualifizierte Fachleute – meist Akademiker, die ein Facility Management Studium absolviert haben. Im Gebäudemanagement sind sie nicht selbst handwerklich aktiv. Facility Manager sind keine Hausmeister! Vielmehr suchen sie nach passenden Anbietern für anfallende Arbeiten wie die Gebäudereinigung oder das Energiemanagement. Sie verwalten den Betrieb der Gebäude und sorgen dafür, dass diese effizient genutzt und bewirtschaftet werden können. Facilities Management Jobs sind etwas für echte Allrounder, denn der Aufgabenbereich ist umfassend. Für die Facility Manager Ausbildung sind sowohl technische als auch organisatorische sowie kaufmännische Fähigkeiten von Nutzen. Der reibungslose Ablauf der gesamten technischen Infrastruktur funktioniert nur, wenn die Zusammenhänge bekannt sind und der Überblick behalten wird. Zur Infrastruktur zählen Energie- und Gasversorgung, Internet, Post, Müllentsorgung, Abwasser, Straßen-, Rad- und Gehwege. Die Instandhaltung dieser Bereiche übernehmen verschiedene Dienstleister, wie z. B. Elektrotechniker, Reinigungsdienstleister oder Sicherheitsanbieter. Um das zu koordinieren, braucht man eine Persönlichkeit, die führen und delegieren kann. Man braucht dazu ein gutes Urteils- und Entscheidungsvermögen sowie Selbstorganisation.

News im Facility Management

Neues aus der Facility Management Ausbildung und Facility Management Unternehmen sind auf unserer News-Seite ebenso zu finden wie Antworten auf die Frage, was ein Facility Manager verdient oder was im FM alles zur Betreiberverantwortung zählt. Und natürlich auch Unterhaltsames.

Nachwuchsgewinnung mit Tag der Gebäudetechnik 2021

20 Unternehmen aus dem Gesamtverband Gebäudetechnik e.V. (VGT) und dem Industrieverband Technische Gebäudeausrüstung und Energietechnik Nord e.V. (ITGA) haben am 19. März 2021 den diesjährigen digitalen Tag der Gebäudetechnik veranstaltet. Ziel der Veranstaltung war es, junge Menschen zielgruppengerecht über die Branche der technischen Gebäudeausrüstung (TGA) zu informieren und für die Berufe und Karrieremöglichkeiten der Branche

Weiterlesen

LEG Entwicklung sichert Geschäftsführung

Um die frühzeitige altersbedingte Nachfolge in der Geschäftsführung der LEG Entwicklung sicherzustellen, hat das Unternehmen zum 1. Januar 2022 Jost de Jager in die Geschäftsführung berufen. Er ersetzt Burkhard Schmütz, der planmäßig aus der Geschäftsführung ausscheidet. De Jager tritt ab sofort als Generalbevollmächtigter in die LEG ein und unterstützt die Geschäftsführung in laufenden und neuen

Weiterlesen

Caverion ernennt kommissarischen Leiter

Zum 19. Januar 2021 wurde Manfred Simmet zum kommissarischen Leiter der Caverion Division Deutschland ernannt. Seine derzeitige Position als Leiter der Caverion Division Österreich und Mitglied des Group Management Board der Caverion Corporation führt er weiter. Der 54-Jährige ist seit 2008 bei Caverion und folgt auf Frank Krause, der im November 2018 die Geschäftsführung der

Weiterlesen

Drei Neupositionierungen bei Pom+

Die Pom+Consulting AG hat zum 1. Februar mehrere Umstrukturierungen im Unternehmen durchgeführt. Neben COO Dennis Goedde ist Stefan Schneider nun neues Mitglied der Geschäftsleitung. Er übernimmt die Leitung der Business Unit Future Lab. Über sechs Jahre lang war der 33-Jährige bereits an verschiedenen Projekten bei pom+ beteiligt, u. a. als Gesamtprojektleiter für öffentliche Großprojekte. Außerdem

Weiterlesen

CAFM-Anbieter baut Führungsriege aus

AT+C EDV, ein Anbieter von CAFM-Software in Deutschland, hat seine Führungsriege ausgebaut. Bis vor Kurzem war Gründer und Geschäftsführer Wolfgang Schröder Alleingesellschafter des Unternehmens. Nun ist Michael Brüning als Mitgesellschafter eingestiegen und seit 1. Januar 2021 auch Geschäftsführer. Er ist bereits seit fünf Jahren als Leiter des AT+C-Vertriebs tätig. Geschäftsführer Wolfgang Schröder denkt mittelfristig über

Weiterlesen

IHK München vereidigt Albert Holzhey

Die IHK München und Oberbayern hat Albert Holzhey zum Sachverständigen für das Gebiet „IT Schwerpunkt Hardware, insbesondere Gebäudeautomation“ vereidigt. Holzhey ist Büroleiter beim Immobilienberatungs- und Planungsbüro Canzler am Münchener Standort. Unternehmen aus der Immobilienwirtschaft, Gerichte oder Versicherungen bestellen ihn als Gutachter, um Schäden und Mängel im Bereich der Gebäudeautomation neutral und unabhängig feststellen zu lassen.

Weiterlesen