Aktuelle Stellenangebote

Firmenporträts – Video

Was ist FM? Und was macht ein Facility Manager eigentlich?

Jobs im Facility Management sind etwas für hochqualifizierte Fachleute – meist Akademiker, die ein Facility Management Studium absolviert haben. Im Gebäudemanagement sind sie nicht selbst handwerklich aktiv. Facility Manager sind keine Hausmeister! Vielmehr suchen sie nach passenden Anbietern für anfallende Arbeiten wie die Gebäudereinigung oder das Energiemanagement. Sie verwalten den Betrieb der Gebäude und sorgen dafür, dass diese effizient genutzt und bewirtschaftet werden können. Facilities Management Jobs sind etwas für echte Allrounder, denn der Aufgabenbereich ist umfassend. Für die Facility Manager Ausbildung sind sowohl technische als auch organisatorische sowie kaufmännische Fähigkeiten von Nutzen. Der reibungslose Ablauf der gesamten technischen Infrastruktur funktioniert nur, wenn die Zusammenhänge bekannt sind und der Überblick behalten wird. Zur Infrastruktur zählen Energie- und Gasversorgung, Internet, Post, Müllentsorgung, Abwasser, Straßen-, Rad- und Gehwege. Die Instandhaltung dieser Bereiche übernehmen verschiedene Dienstleister, wie z. B. Elektrotechniker, Reinigungsdienstleister oder Sicherheitsanbieter. Um das zu koordinieren, braucht man eine Persönlichkeit, die führen und delegieren kann. Man braucht dazu ein gutes Urteils- und Entscheidungsvermögen sowie Selbstorganisation.

News im Facility Management

Neues aus der Facility Management Ausbildung und Facility Management Unternehmen sind auf unserer News-Seite ebenso zu finden wie Antworten auf die Frage, was ein Facility Manager verdient oder was im FM alles zur Betreiberverantwortung zählt. Und natürlich auch Unterhaltsames.

Jörg Müller, N + P Informationssysteme. Bild: N+P

Jörg Müller wird Schatzmeister beim CAFM Ring

Der Verband für die Digitalisierung im Immobilienbetrieb, CAFM Ring e. V., hat mit Jörg Müller (51) einen neuen Schatzmeister. Die Mitglieder wählten ihn auf der Frühjahrs Online–Versammlung einstimmig in den Vorstand. Er soll im Rahmen seiner Arbeit für den CAFM Ring das Thema BIM populärer machen. Müller ist außerdem Teamleiter Vertrieb CAFM bei der N+P

Weiterlesen

Otto Kajetan Weixler (links) und Robin Petersen. Bild: Apleona

Apleona: Robin Petersen folgt auf Otto Kajetan Weixler

Otto Kajetan Weixler (60) scheidet zum 1. Juli 2019 aus dem Management Board der Apleona-Gruppe aus und wechselt in den Aufsichtsrat des Unternehmens. Zum 1. März 2019 tritt Robin Petersen ins Unternehmen ein und wird ins Management Board der Apleona-Gruppe berufen. Nach einer Übergangsphase soll er von Weixler die Verantwortung für das Facility-Management-Geschäft in Deutschland, Österreich

Weiterlesen

Diana Ewert Präsidentin EBZ Business School

Ewert ist neue Präsidentin der EBZ Business School

Diana Ewert ist im Oktober 2018 als Kanzlerin der EBZ Business School – University of Applied Sciences auf Klaus Leuchtmann, der das Amt zehn Jahre lang bekleidete, gefolgt. Die Regierungspräsidentin a.D. trat darüber hinaus auch in die Geschäftsleitung EBZ Business School GmbH ein. Nach einem Studium der Rechtswissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum, war sie in

Weiterlesen

Dr. Astrid Petersen, TÜV Nord Systems. Bild: F. Schumann

Astrid Petersen ist neuer COO bei TÜV Nord Systems

Seit 1. Dezember 2018 ist Astrid Petersen neuer COO von TÜV Nord Systems. In dieser Funktion ist sie für das strategische Business Segment Industrie sowie für Prozesstechnologie und Fertigungstechnik zuständig. Damit ist Petersen für rund 2.000 Mitarbeiter verantwortlich. Die promovierte Physikerin ist seit April 2016 Geschäftsführerin der ebenfalls zum Industrie Service gehörenden Gesellschaft TÜV Nord

Weiterlesen

Andrea Krämer und Alexander Lehmann von der Minol-Zenner-Gruppe. Bild: S. Berger

Personelle Veränderungen bei Minol nach Kauf von Brunata

Die Minol-Zenner-Gruppe hat 2018 die dänische Brunata International übernommen und ist seither der drittgrößte Mess- und Abrechnungs-Dienstleister in Europa. Das zog auch personelle Veränderungen in der Führungsriege nach sich. So wechselte der Geschäftsführer Ralf Moysig von Minol zum Management der Brunata. In Dänemark arbeitet er seit Oktober 2018 gemeinsam mit Keld Forchhammer, der als CEO

Weiterlesen

Sun Jensch. Bild: Die Hoffotografen GmbH Berlin

Sun Jensch erweitert Geschäftsleitung des ZIA

Sun Jensch wurde vom Zentralen Immobilien Ausschuss (ZIA) zur zusätzlichen Geschäftsführerin berufen. Sie wird die Verbandsleitung gemeinsam mit Klaus-Peter Hesse und Gero Gosslar, dem ehemals stellvertretenden Geschäftsführer, übernehmen. Ab 1. Januar 2019 wird Hesse neuer Sprecher der Geschäftsführung. Der Ausbau der Führungsriege erfolgt im Rahmen der Wachstumsstrategie des Verbands, zu der künftig noch weitere personelle

Weiterlesen