Stellenbeschreibung

Kreis Düren sucht Immobilienkauffrau / Immobilienkaufmann in der „Reinigungs- und Raumadministration“ (m/w/d)
 
 
 
 
Der Kreis Düren (rd. 260.000 Einwohner) ist mit seinen 15 kreisangehörigen Städten und Gemeinden geprägt durch seine verkehrsgünstige Lage und landwirtschaftliche Vielfalt. Zahlreiche Bildungsmöglichkeiten sowie Freizeit-, Kultur- und Erholungsangebote machen ihn zu einem attraktiven Wohngebiet mit ansprechender Lebensqualität. Sitz der Kreisverwaltung ist die Kreisstadt Düren mit rd. 90.000 Einwohnern. Die Kreisverwaltung Düren mit ihren mehr als 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern steht den Bürgerinnen und Bürgern als modernes Dienstleistungsunternehmen mit Rat und Tat zur Seite.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist folgende Vollzeitstelle im Zentralen Gebäudemanagement (Amt 18) zu besetzen:

Immobilienkauffrau/Immobilienkaufmann in der „Reinigungs- und Raumadministration“ (m/w/d)

Aufgabenbereich u.a.:

  • kaufmännische und infrastrukturelle Abwicklung der Gebäudeunterhaltung und –bewirtschaftung (Rechnungsabwicklung)
  • Reinigungsadministration (Rechnungsabwicklung, Urlaubs- und Vertretungsregelungen)
  • Raumadministration (Raumvergabe und –vermietung, Raumausstattung, elektronisches Zutrittsmanagement)
  • Unterstützung bei der Parkraumbewirtschaftung und Stellplatzvergabe
  • Unterstützung bei der Verwaltung der Portale Immobilienhotline und Reinigungshotline

Zugangsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Immobilienkauffrau/Immobilienkaufmann

Anforderungsprofil:

  • gute Kommunikationsfähigkeit, sicheres Auftreten
  • ausgeprägte Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Interesse an einer verantwortungsvollen Tätigkeit
  • Fähigkeit und Bereitschaft zu wirtschaftlichem Denken und Handeln
  • gute Auffassungsgabe und fachliche Kompetenz
  • gute Kenntnisse im Bereich Immobilienrecht bzw. Immobilienwirtschaft
  • sehr gute EDV-Kenntnisse

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit einem Umfang von 39 Stunden wöchentlich. Die Bezahlung richtet sich nach Entgeltgruppe 6 TVöD.

Der Kreis Düren hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Gleiches gilt für schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber. Die Besetzung der Stelle ist grundsätzlich auch im Rahmen des Job-Sharings möglich.

Ebenfalls sind Bewerberinnen und Bewerber mit Zuwanderungsgeschichte ausdrücklich erwünscht.

Sofern Sie sich durch diese Ausschreibung angesprochen fühlen, bewerben Sie sich bitte bis zum 16.08.2020 mit Ihren vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen online über das Bewerberportal. Hierzu besuchen Sie unsere Homepage www.kreis-dueren.de/Stellenausschreibungen.

Für Vorabinformationen bzw. eine erste vertrauliche Kontaktaufnahme steht Ihnen im Vorfeld der Bewerbung der Leiter des Zentralen Gebäudemanagements, Herr Karl-Josef Mainz, unter Tel.: 02421/221018001 oder per Mail: amt18@kreis-dueren.de., zur Verfügung.

Für Informationen bzgl. des Bewerbungsverfahrens können Sie sich an Frau Nicole Sutter, Tel.: 02421/22-1010120 (bewerbung@kreis-dueren.de) vom Hauptamt wenden. Weitere Informationen über den Kreis Düren entnehmen Sie der Internetpräsentation: www.kreis-dueren.de.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@kreis-dueren.de