Stellenbeschreibung

Landeshauptstadt München
bild

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als

Projektmanager*in Fachlehrsaalsanierung (w/m/d)

A 11 / E 10 TVöD, unbefristet, in Voll- oder Teilzeit

Verfahrensnummer: 12934

Linie


Ihr Einsatzbereich:

Referat für Bildung und Sport, Geschäftsbereich Zentrales Immobilienmanagement, Bayerstraße 28

Ihre Aufgaben:

Sie betreuen, konzipieren und fertigen investive Erhaltungsmaßnahmen im Bereich der Fach­lehr­saal­sanierung. Des Weiteren gehören die federführende Projektvorbereitung und die Koordinierung von zeitlichen, inhaltlichen und finanziellen Verfahrensabläufen bei der Fachlehrsaalsanierung sowie die Übernahme von Sonderaufgaben zu Ihren Aufgaben.

Das müssen Sie mitbringen:

  • eine erfolgreich abgelegte Qualifikationsprüfung der dritten Qualifikationsebene des Schwerpunkts nichttechnischer Verwaltungsdienst (Diplomverwaltungswirt*in) oder
  • eine erfolgreich abgelegte Fachprüfung II, ein erfolgreich abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Hochschulstudium, einen erfolgreich abgeschlossenen Bachelor of Arts im Studiengang Public Management oder
  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaft, des Wirt­schafts­ingenieur­wesens oder eines vergleichbaren Studienganges jeweils mit Fachrichtung Immobilienwirtschaft / Facility Management oder
  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen bzw. Architektur
  • mehrjährige (mindestens 2 Jahre) einschlägige Berufserfahrung im Immobilienbereich

Für die Stelle kommt es besonders auf diese Kompetenzen an:

  • Fachkenntnisse: des Bau- und Planungsrechts sowie der Sicherheits-, Brand-, Arbeitsschutz-, Hygiene- und Lebensmittelvorschriften, konzeptionelles Arbeiten (grundlegend)
  • Kooperations- und Konfliktfähigkeit (grundlegend)
  • Ergebnis- und Zielorientierung (ausgeprägt)

Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Antidiskriminierung, auch bei der Personalgewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleichstellungs- und Vielfaltskompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungsprofil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellenausschreibung ist, finden Sie hier.

Haben Sie Fragen?

Herr Schuder, Tel. 089 233-83670, E-Mail: bernhard.schuder@muenchen.de (fachliche Fragen), und Frau Huber, Tel. 089 233-92369, E-Mail: p5123.por@muenchen.de (Fragen zur Bewerbung), stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung:

Bitte nutzen Sie unser Bewerbungsportal! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungsfrist: 01.06.2020

Weitere Informationen zur Landes­hauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellen­aus­schreibung sind, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung.