Stellenbeschreibung

Die Schöpflin Stiftung mit Sitz in Lörrach engagiert sich für kritische Bewusstseinsbildung, eine lebendige Demokratie sowie eine vielfältige Gesellschaft. Mit unserer Arbeit wollen wir für die jüngeren und kommenden Generationen die Weichen für eine bessere Zukunft und ein selbstbestimmtes Leben stellen. Die Stiftung entwickelt in der Region Lörrach eigene Programme und unterstützt darüber hinaus soziale Organisationen in mehreren europäischen Ländern als aktive Förderstiftung.

Die Schöpflin Stiftung errichtet in Berlin ein Gebäudeensemble mit Kultur-, Medien-, Veranstaltungs- und Büronutzung. Die Gebäude verfügen insgesamt über eine BGF von rd. 10.000 m2 und werden mit anspruchsvoller, innovativer Technik ausgestattet. Sie befinden sich in der Ausführung, die Inbetriebnahmen erfolgen im Frühjahr 2022 und Sommer 2023.

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, idealerweise zum 01.01.2022 eine*n

Objektleiter*in Facility Management mit Schwerpunkt Versorgungs- und/oder Elektrotechnik
(anfangs idealerweise in Teilzeit zu 80%, anschließend 100%)

WIR BIETEN

  • Spannende und vielseitige Aufgaben mit Freiraum und Offenheit für neue Wege in einer wachsenden, dynamischen Stiftung
  • Enger und produktiver Austausch mit einem erfahrenen Team
  • Angenehme und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Attraktive Vergütung und Weiterbildungsmöglichkeiten

IHRE AUFGABEN

  • Begleitung der Einweisung und Inbetriebnahme insbesondere der haustechnischen Anlagen im Planungsteam
  • Einarbeiten in die Dokumentation der ausgeführten Leistungen der Planungsbeteiligten und der ausführenden Firmen
  • Feststellen und Verfolgen von Mängeln und deren Beseitigung in Zusammenarbeit mit den Planungsbeteiligten
  • Vorbereitung und Durchführen des Intensiv- und Langzeitmonitoring für die Optimierung der Anlagen im laufenden Betrieb
  • Erstellen eines Pflichtenheftes (behördliche Prüfungen, Wartung, Instandhaltung, Reinigung usw.)
  • Entwicklung und Umsetzung der Konzeption der Facility Services Leistungen anhand eines Pflichtenheftes für alle Anlagen und Bauteile in den Gebäuden für die Facility Services-Leistungen (behördliche Prüfungen, Wartung, Instandhaltung, Reinigung usw.), deren Beschaffung, Steuerung, Koordination und Überwachung einschließlich Dokumentation
  • Unterstützung des Veranstaltungsmanagements und der Nutzer*innen im Umgang mit Studio-, Medien- und Konferenztechnik
  • Verantwortung für den Betrieb der Gebäude der Stiftung in Berlin im Sinne der „Betreiberverantwortung“

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Studium des Facility Managements, der Energie- oder Versorgungstechnik und/oder Elektrotechnik, Meister*in oder Techniker*in und/oder eine adäquate Ausbildung
  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im Facility Management und in der Überwachung haustechnischer Anlagen in den Anlagengruppen der mechanischen Gewerke und der Elektrotechnik (Stark- und Schwachstrom)
  • Hohes Engagement, Flexibilität und selbständiges Arbeiten sowie ein grundlegendes wirtschaftliches Verständnis
  • Identifikation mit den Zielen der Stiftung

Wenn Sie gemeinsam mit unserem erfahrenen Team die erfolgreiche Arbeit der Stiftung in Zukunft mitgestalten möchten, Freude daran haben, eigenverantwortlich zu arbeiten und neue Impulse zu setzen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter und sexueller Orientierung.

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Unterlagen (inkl. Lebenslauf, Zeugnisse, Gehaltsvorstellungen und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin) bis spätestens 10.10.2021 an bewerbung@schoepflin-stiftung.de.

Weitere Informationen zur Schöpflin Stiftung finden Sie unter www.schoepflin-stiftung.de.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@schoepflin-stiftung.de