Stellenbeschreibung

Deutsche Bundesbank

Die Deutschen Bundesbank ist eine besondere Bank. Wir sorgen mit der EZB und den anderen europäischen Zentralbanken für einen stabilen Euro. Damit die Institution funktionieren kann, brauchen wir auch Sie. Werden Sie Teil eines starken Teams aus zuverlässigen und verantwortungsbewussten Menschen und finden Sie ein sicheres berufliches Zuhause.

Wir suchen zur Unterstützung des Verwaltungsbereichs unserer Zentrale in Frankfurt am Main zunächst befristet auf zwei Jahre eine*n Facility Manager*in

Ihre Aufgaben

Sie unterstützen und vertreten die Leitung der Einheit Allgemeine Gebäudedienste mit aktuell 51 Beschäftigten. Dies umfasst die Einhaltung der Betreiberverantwortung im Bereich des Facility Managements, inklusive der kontinuierlichen Optimierung der Betreiber- und Bewirtschaftungskonzepte. Sie bringen sich bei der Festlegung einheitlicher Reinigungsstandards ein und sichern die Qualität der Umsetzung. Sie wirken bei der Beschaffung von Dienstleistungen und Waren (z. B. Hygieneprodukten) mit und unterstützen bei der Kostenplanung und -kontrolle. Darüber hinaus übernehmen Sie Sonderaufgaben und beschäftigen sich mit Grundsatzthemen der Arbeitseinheit. Im täglichen Kontakt mit Beschäftigten, Führungskräften und externen Firmen sowie in internen Arbeitsgruppen vertreten Sie Ihre Arbeitseinheit souverän und kompetent.

Ihr Profil

  • Akkreditierter Bachelor- oder gleichwertiger Studienabschluss in einem für die Position relevanten Bereich (z. B. Facility Management)
  • Idealerweise Erfahrung in der Verwaltung von Bürogebäuden und/oder öffentlichen Einrichtungen
  • Kenntnisse der relevanten Vorschriften (z. B. GEFMA, Arbeits-, Brand- und Umweltschutz, Unfallverhütung, Abfalltrennung und – entsorgung) sowie der Reinigungsverfahren der Unterhaltsreinigung
  • Gute MS Office Kenntnisse
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten, souveränes Auftreten sowie strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

Neben verantwortungsvollen Aufgaben bieten wir Ihnen attraktive Beschäftigungsbedingungen wie beispielsweise 30 Urlaubstage, ein kostenloses Jobticket, verlässliche und geregelte Arbeitszeiten (39 Stunden/Woche, von Montag bis Freitag) sowie eine Vergütung auf Basis der Entgeltgruppe 9 b TVöD zuzüglich einer Bankzulage (abhängig von Ihrer Berufserfahrung ca. 44.000 € bis 62.000 € Jahresentgelt). Darüber hinaus fördern wir durch vielfältige Maßnahmen Ihre zielgerichtete Weiterbildung sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Wir erwarten die Bereitschaft, sich einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) zu unterziehen.

Diversität und Chancengleichheit sind wichtige Bestandteile der Personalpolitik der Bundesbank. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Deutsche Bundesbank fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen. Ihre Fragen rund um die Ausschreibung und Ihre Bewerbung beantwortet Ihnen gerne Frau Caren Rödiger, Telefon 069 9566-31923. Ansprechperson für Ihre fachlichen Fragen ist Frau Jennifer Kratzer, Telefon 069 9566-36827.

Weitere Informationen über den Arbeitgeber Bundesbank finden Sie unter www.bundesbank.de/karriere.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 19. Februar 2023 unter Angabe der Kennziffer 2023_0087_02.