Branchenstudie: Gebäudereinigerhandwerk ist besser als das Image

Prof. Dr. Markus Thomzik von der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen und die Piepenbrock Unternehmensgruppe haben eine Branchenstudie zum Handwerk der Gebäudereinigung herausgebracht. Die Schwerpunkte liegen dabei auf der Beschäftigtenstruktur sowie den wettbewerblichen und ökonomischen Facetten. Die Studie kommt zum Ergebnis, dass der größte Handwerkszweig Deutschlands mit insgesamt 670.000 Beschäftigten besser als sein Ruf ist. Der Anteil

Weiterlesen

Neuer Studiengang: „Digital Construction“ an Schweizer Hochschule

Die Hochschule Luzern hat sich, als erste Hochschule im deutschsprachigen Raum, entschieden, im Herbst 2020 den neuen Studiengang „Digital Construction“ anzubieten. Das Departement Technik & Architektur der Hochschule startet das neue Studium mit den Abschlüssen BSc (Bachelor of Science) und BA (Bachelor of Arts). «Digital Construction» bietet den Studierenden die Möglichkeit, sich fachliche und digitale

Weiterlesen

Ersatztermin abgesagt: Light + Building erst wieder in 2022

Die Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik Light + Building, die zunächst auf den 27. September bis 2. Oktober 2020 verschoben wurde, wird nun erst wieder turnusgemäß vom 13. bis 18. März 2022 in Frankfurt am Main stattfinden. Angesichts der durch die Corona-Pandemie bestimmten Lage und den damit verbundenen Veranstaltungsverboten sowie Reiserestriktionen einigte sich die Messe

Weiterlesen

FH Kufstein: Online bewerben für 2020/2021

Für die Studiengänge im Bereich Facility- und Immobilien Management an der FH Kufstein in Tirol läuft derzeit die Bewerbungsphase: Interessenten können sich noch bis zum 25. Juni 2020 über ein Online-Aufnahmeverfahren bewerben. Damit sich das Studium mit dem Beruf optimal kombinieren lässt, finden die Vorlesungen freitags und samstags sowie in einer Blockwoche statt. Die Kufsteiner

Weiterlesen

Löhne in der Sicherheitsbranche stiegen 2019 überproportional

Die Löhne der knapp 270.000 Beschäftigten der deutschen Sicherheitsbranche sind im vergangenen Jahr im Durchschnitt um 3,9 Prozent gestiegen. „Diese Steigerung der Stundengrundlöhne liegt deutlich über dem Durchschnitt der anderen deutschen Tariflohnerhöhungen, der 2019 bei 2,7 Prozent lag“, kommentiert BDSW- (Bundesverband der Sicherheitswirtschaft) Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied Dr. Harald Olschok jüngste Zahlen des Statistischen Bundesamtes (Destatis). Deutliche Lohnerhöhungen

Weiterlesen